Berge und mehr

Berge und mehr …

Viele Jahre bin ich nun schon in den Bergen unterwegs – und habe viel von ihnen gelernt und lerne noch immer. Ich hatte wunderbare Erlebnisse in den Bergen. Ich wusste, wo meine Stärken lagen. Ich lernte aber auch ihre andere Seite kennen, wenn sie mir zeigten, wo meine Grenzen begannen oder ich ihre Zeichen nicht verstand und weiter nach meinen Spielregeln spielte ….

Ich lernte nach und nach die Sprache der Berge kennen, lernte zu sehen und zu hören, schärfte meinen Blick für Wesentliches. In der Natur der Berge fand und finde ich zur Ruhe, kehre ich zu mir zurück, komme in meine innere Balance und tanke Kraft.

Inzwischen weiß ich dieses Potenzial der Berge auch beruflich zu schätzen. Das Unterwegssein in den Bergen bietet die Chance, uns in unserem Menschsein besser kennen zu lernen, Stärken wahrzunehmen, eigene Grenzen zu erfahren und Klarheit darüber zu gewinnen, was wirklich wichtig ist.

–> Programm ‚Berge und mehr 2020‘